Unser Heimathafen

 

 | Bootshaus |

Ankern 

& Rasten |

Die Flotte |

Heimatkunde |


 

Unser Club ist beheimatet in der schönen Schifferstadt Aken, direkt an den Ufern der Elbe. Unser Bootshaus thront über dem Elbeufer weithin sichtbar am Kilometer 276. Aken ist eingebettet in das Unesco Biosphärenreservat "Mittlere Elbe" mit seinen Auenwäldern und Angern, bevölkert von Elbe-Bibern, Kormoranen, Graureihern und weiteren Ureinwohnern. Ein perfekter Ausgangspunkt also für Ausflüge und ausgedehnte Wanderungen. Wir laden ein, uns zu besuchen und bieten müden Wanderern auch ein Dach über dem Kopf.

Auf den weiteren Seiten erfahrt ihr Wissenswertes und Interessantes über uns und unsere Gegend.  


Aken und Umgebung 

Die Stadt Aken liegt am Südufer der mittleren Elbe ca. 8 Kilometer westlich von Dessau-Roßlau in einem ausgedehnten Tieflandsgebiet innerhalb des Biosphärenreservates Mittelelbe. Etwa 15 km westlich von Aken mündet die Saale in die in diesem Abschnitt nur wenig Gefälle aufweisende Elbe. Östlich der Hafeneinfahrt ändert sich der Flussverlauf (Ost-West-Richtung) in Richtung Nordwesten. (Quelle: Wikipedia über Aken) . 

Mit direktem Wasserzugang ist die Stadt ein attraktives Ausflugsziel für Wassersportler, Radtouristen und alle Gäste. Nach den sportlichen Erlebnissen des Tages lohnt es sich, bei uns im Kanuclub  Station zu machen, direkt am Elbeufer auf dem Vereinsgelände zu grillen oder auch eine der zahlreichen Gaststätten zu besuchen. Danach bietet sich förmlich ein Stadtbummel an, denn es gibt in unserem Städtchen so einiges zu entdecken. Einen kleinen Vorgeschmack bietet unser virtueller  Stadtrundgang weiter unten. Anschließend kann man bei herrlichem Sonnenuntergang auf unserer tollen Terrasse mit Blick auf den Fluss den Tag ausklingen lassen. Und das Tollste ist, dass die Stadt - inkl. mehrerer Möglichkeiten zur Proviant-Auffrischung - sogar per Pedes schnell erreichbar ist.

 

Es sind viele Informationen über Aken und derer Umgebung via Internet abrufbar, wie z.B. auf der offiziellen Internetseite der Stadt.  Eine Wiederholung wäre also langweilig...   

 

Stattdessen laden wir euch ein, unsere Bildergalerie zu besichtigen: 

Exklusiver (nur bei uns!) Stadtrundgang

"Aken mit den Augen unserer Vereinsmitglieder"



Unser Bootshaus

Gemeinsam mit dem Ruder-Club teilen wir uns dieses schicke Bootshaus am Elbekilometer 276, unterhalb der Akener Fähre. Im unteren Teil befinden sich die Vereinsboote, im oberen Teil links die Vereinsräume. Dusche und Toiletten sowie eine Küche sind vorhanden. Die Terrasse ist neu überdacht und lädt zum Verweilen oder im Sommer zum Freiluft-Frühstück ein. In der kühlen Jahreszeit spendet ein uriger Kamin wohlige Wärme.



 Kanuclub Aken e.V.
Kanuclub Aken e.V.
Der Vereinsraum Kanuclub Aken e.V.
Der Vereinsraum Kanuclub Aken e.V.
Gästezimmer im Bootshaus Kanuclub Aken e.V.
Gästezimmer im Bootshaus Kanuclub Aken e.V.

Hartgesottene und Frischluftliebhaber können ihre Zelte auf einer Wiese am Bootshaus aufschlagen. Auch Camping-Anhänger und Wohnmobile können abgestellt werden. Auf dem Gelände befindet sich ein kleiner Parkplatz. Feuerstelle und ein zünftiger Grill sorgen für Stockbrot-, Grillwürstchen- und eine große Portion Abenteuer-Romantik. Eine Sitzecke direkt am Elbeufer bietet im Sommer Gelegenheit, den Tag gemütlich ausklingen zu lassen und wunderschöne Sonnenuntergänge zu genießen.

Der Vereinsraum ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt des Vereinslebens. Im Hauptraum, der frisch tapeziert wurde, versammelt sich allwöchentlich der harte Kern der Mannschaft um den Stammtisch bei einem kühlen Bierchen oder einem heißen Tee. Immer öfter wird in letzter Zeit der runde Stammtisch aufgrund des hohen Andrangs zu einer Stamm-Tafel verlängert. Die Räumlichkeiten nutzen wir auch für Veranstaltungen. 

Seit 2015 verfügen wir im Bootshaus über ein Gästezimmer. Mit Enthusiasmus und Fleiß wurde ein ehemaliges Ausrüstungslager, welches eher den Namen Rumpelkammer verdiente, in ein helles und freundliches Zweibettzimmer umgewandelt, wobei die zwei Betten nicht neben, sondern übereinander angeordnet sind - ein Etagenbett also. Kiddy's wird es freuen. Auch Erwachsene werden es gern einer Luftmatratze im Vereinsraum oder Zelt vorziehen.



Terrasse Kanuclub Aken e.V.
Terrasse Kanuclub Aken e.V.

Unsere tolle Terrasse.

Steg Kanuclub Aken e.V.
Steg Kanuclub Aken e.V.

Der Steg unterhalb des Boothauses gestattet bequemes Anlanden und Aussteigen für Kanus wie auch Ruderboote.

"Pattes Bar" Kanuclub Aken e.V.
"Pattes Bar" Kanuclub Aken e.V.

Zu Feierlichkeiten wie dem großen Sommerfest wird "Pattes Bar" in Betrieb genommen, um die sich die gesamte  Getränkeversorgung dreht.



Ankern & Rasten


Angehenden und gestandenen Wasserwanderern

bieten wir Folgendes an:


Auf dem Vereinsgelände kann man:

  • Übernachten im Zelt
  • Übernachten im Wohnmobil
  • Übernachten im Wohnwagen
  • PKW's abstellen
  • den Grill anfeuern
  • die bequeme Sitzecke mit Tisch benutzen
  • die Terrasse nutzen mit max. 50 Personen
  • Sonnenuntergang genießen (abs. kostenfrei :-))

Im Vereinsgebäude ist möglich:

  • Übernachtung für Gruppen bis zu max. 20 Personen (auf Luftmatraze)
  • Übernachtung für 2 Personen im Gästezimmer (ohne Luftmatraze :-))
  • Küchenbenutzung (komplett eingerichtet: Geschirrspüler, Wasserkocher, Herd, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Kühlschrank, Geschirr)


Gerne helfen wir bei:

  • Bootsausleihe
  • Bootssteg-Nutzung
  • Geführten Wasserwanderungen
  • Paddelkurse für Jung und Alt

Darüber brauchen Sie sich bei uns keine Sorgen machen:

  • Sichere Unterstellung von Booten in der Bootshalle
  • Stromversorgung
  • Trinkwasserversorgung
  • Toiletten
  • Dusche
  • umzäuntes und abgeschlossenes Gelände in ruhiger Lage


  

Eine Spezialität für Liebhaber

von Sonnenuntergängen:

 

Der schönste Elbe-Sonnenuntergang im Biosphärenreservat ist bei uns inklusive. Den Rastenden auf unserer bequemen Sitzecke -  mit unverbautem Blick auf die Elbe - wird ein prächtiges Farbspektakel dargeboten:  Die majestätisch über dem Wasser wandernde Abendsonne verspricht einmalige (Foto)Erlebnisse.



 

Wir freuen uns, Dich und Euch bald bei uns

im Kanuclub Aken/Elbe begrüßen zu dürfen!


 Kontakt für unsere Gäste:


 Unsere Gäste über uns:

  • "Die Erfahrungen in zurückliegenden Jahren haben ihn immer wieder nach Aken geführt. Unser Bootshaus und die gelebte Willkommensatmosphäre sowie der persönliche Kontakt sind ausschlaggebend für diese Entscheidung gewesen." (Joachim aus Rhein-Ruhr-Region, Juni 2017)
  • "Unser Willkommen beim Akener Kanuclub, das Bootshaus mit seiner Einrichtung und Atmosphäre habe ihm und den anderen 7 Kanuten sehr gefallen. Das Essen am "Wohlfühltisch", das kleine Lagerfeuer, die Kochstelle, der gepflegte Platz und die gute Einrichtung wurde besonders lobend hervorgehoben." (Bjorn aus Dresden, Juni 2017) 
  • "... An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich für die tolle Unterstützung des Kanuclubs Aken, sowie persönlich bei Roger und Mathias bedanken. Ohne euch wäre unsere Reise so nicht möglich gewesen..." (Bo, Bonnik und Lauritz aus Hamburg, Juli 2016)
  • "... Man ist hier herzlich willkommen geheißen worden und dementsprechend fühlten wir uns angenommen..." (Sebastian aus Lüneburg, Juni 2016)