Wir sind die Jugendgruppe


Unsere Gruppe

Wir sind 27 Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren und damit die stärkste Fraktion im Verein. Wir, das sind: Emily-Joy, Gesine, Hanna und Lisa, Verena, Serafine, Franziska, Chantale, Joan, Mary-Ann und Samara, Arne, Toni Rolf, Ron-Fabian, Sebastian, Tom Luca, Max-Leopold, Stefan, Kevin, Paul Alexander, Luis, Jan Eyk und Mika Fynn, Jannis, Jeremy Luca, Toni und Nils.

 

Betreut werden wir hauptsächlich von unserem Jugendwart und Übungsleiter Thomas Berger und den Übungsleitern Denis Hauptvogel, Steffi Schurz und Marko Helmer. 

Sie trainieren mit uns das Paddeln der Einer- und Zweierkajaks und der Canadier. Des Weiteren ermutigen Sie uns dazu, nach und nach weitere Strecken mit den Booten zurückzulegen, um einmal an den Vereinsfahrten teilnehmen zu können.

 

Unser Training findet:

  • von Frühjahr bis Herbst: jeden Mittwoch von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr am Akener Bootshaus und
  • im Winter: jeden Mittwoch von 14:30 bis 16:00 Uhr in der Turnhalle der Sekundarschule „Am Burgtor“ in Aken statt.

Unsere Besten 2019

Junior-Champion Februar

Jan Eyk - 10 km

Junior-Champion Februar

Paul Alexander - 10 km

Junior-Champion Februar

Lisa - 10 km

Junior-Champion März

Jan Eyk - 24 km 



Paddeljahr 2019


  • April 2019

Von einer „Geisterfahrt zum Sonnenbrand bzw. sommerlicher Bräune“ 

von Chantale Orzol, Jan Eyk Kleske und Paul Alexander Jörß

Am 06.04.2019 war es endlich soweit, der Termin für das diesjährige Anpaddeln des LKV Sachsen-Anhalt stand an. Unsere Übungsleiter Thomas Berger und Denis Hauptvogel brachten diesen Termin von der Wanderwartetagung aus Coswig mit. Diesmal sollte es auf der Elbe von Barby aus bis zum Kanuclub Börde nach Magdeburg gehen...


Bis Ende März trainierte die Jugendgruppe in der Turnhalle der Sekundarschule „Am Burgtor“. 

Du kannst unsere Aktivitäten der Vorjahre im Fofoalbum anschauen.


In unserem Verein stehen Jugendlichen

derzeit zehn Übungsleiter/-innen zur Verfügung

 

Der Übungsleiter

 Als Übungsleiter ist er schon

für Schüler 'ne Respektperson.

Gibt Antwort uns auf jede Frage

und rettet aus prekärer Lage.

 

Weil cool er ist und ziemlich schlau

lockt uns auf's Wasser, aus dem Bau.

Selbst in den Ferien bei Hitze

ist Trainingslager einfach Spitze.

 

So'n Übungsleiter ab und an

fungiert als Kummerkastenmann.

Selbst wenn er streng, sein wir mal ehrlich,

ist er doch praktisch unentbehrlich.

©Mathias Döbbert 


Hauptaufgabe unserer Übungsleiter ist die Planung und Durchführung regelmäßiger Sport- und Bewegungsangebote für die Jugend. Sie bringen den Jugendlichen und auch Paddelneulingen den Umgang mit den Booten, das Verhalten am und auf dem Wasser sowie den respektvollen Umgang miteinander bei. Der/die Übungsleiter/-in ist auch die Ansprechperson für die sportbezogene Beratung, Betreuung und Interessenvertretung der Jugendlichen im Vereinsleben. Also kann man sich jeder Zeit und fast mit jeder Frage an den/die Übungsleiter/-in seines Vertrauens wenden.