Für Handy-Leser: Bitte "Standard Ansicht" einschalten (am unteren Handyrand)


Logbuch 2024


(zum Öffnen auf den roten Link klicken)

14.04. - Ein Boot feiert 70. Geburtstag

11.07. - Gegen den Strom, Er ist wieder da Teil 2

04.07. - Gegen den Strom, Er ist wieder da Teil 1

 


14.07.2024  - Ein Boot feiert 70. Geburtstag

Weder Verein noch Redaktion haben Kosten und Mühen gescheut, um dieses Jubiläum

gebührend zu feiern. Welche Überraschungen auf die Kanuten warteten,

kann hier gelesen und gesehen werden.

11.07.2024  - Gegen den Strom , Er ist wieder da Teil2

Coswig empfängt mich mit einem Donnerwetter,

so leitet Mathias den zweiten Teil seines Reiseberichtes ein. 

Viel Vergnügen beim Lesen.

Sommerfest am Bootshaus

Beginn 18:00

Alle sind herzlich willkommen.

 

Viele Hände bereiten der Arbeit ein schnelles Ende,

der Aufbau beginnt 9:30 Uhr.


04.07.2024  - Gegen den Strom , Er ist wieder da Teil1

Er ist wieder da.

Nach knapp 230 Elbekilometern musste Mathias seine Reise die Elbe hinauf abbrechen.

Hier schildert er uns seine ersten Reisetage.

27.06.2024  - Gegen den Strom , Mission possible 2

Am 19. Juni 2024 erreichte die Redaktion eine sehr interessante Nachricht.

In unseren Reihen befindet sich ein Kanute, der sich einer Herausforderung stellt

an die jeder von uns schon mindestens einmal gedacht hat.

Hier erfahren wir wer der mutige Recke ist.

 

24.06.2024  - Jugend auf Entdeckertour

Unsere Kanujugend hat schon viele schöne Landstriche gesehen, den Spreewald, Leipzig

mit seinen Kanälen, die Seen um Neuruppin, selbst der Cospudener See ist

kein unbekanntes Gewässer mehr. Weiterlesen...

 

02.06.2024  - Wenn einer eine Reise tut,

dann hat er etwas zu erzählen. Drum nähme ich den Stock und Hut und tät das Reisen wählen.

So sagte einst M. Claudius, und unser Mathias wählte Schottland als Ziel seiner Reise.

Seine bisherigen Erlebnisse im Land mit dem wohl schönsten Wappentier teilt er hier mit uns.

 

47. Sommersonnenwendfahrt Kanuclub Schönburg e.V.


6. Geführte Wanderfahrt

  • 10:00 Uhr Treffen am Bootshaus

09.05.2024  - Neuer Steuermann und Himmelfahrt

Hallo Freunde des C9.

Heute zum Himmelfahrtstag starteten wir unsere gemeinsame Tour nach Steckby zum Biber.

Ein kleiner Bericht in Wort und Bild ist hier zu finden.

 

04.05.2024  - Übungsleiter auf Weiterbildung

Wenn 7 Übungsleiter sich weiterbilden kann es doch nur ein Erfolg werden.

Mit Seilspringen, Staffelwettbewerben und einigen Koordinationsspielen sammelten

wir neue Ideen um Körper und Geist unserer Jugend fit zu halten.

Hier sind ein paar Schnappschüsse zu finden.

 

27. April 2024  - Einmal bergab bis zum Wehr

Wenn Engel reisen, so dachte wohl Petrus und schenkte uns herrliches Paddelwetter.

Wir hatten auch einiges vor: erst bis Barby zum Fährmann, um dann, gut gesättigt,

den Wasserweg zum Pretziener Wehr zu genießen. Foto- und videografische

Eindrücke wurden von fleißigen Fotografen hier festgehalten.

 

DKV - 40. Elster-Elbe-Fahrt

  • 07:30 Uhr Treffen am Bootshaus
  • die 35 km lange Strecke führt von Arnsnesta nach Elster

Himmelfahrtstour nach Steckby

  • 10:30 Uhr Treffen am Bootshaus
  • gepaddelt wird von Aken nach Steckby und wieder zurück
  • Zum Nachmittag/Abend wird am Bootshaus gegrillt,
    Steak und Bratwurst können gegen einen kleinen Obolus
    käuflich erworben werden.

15. April 2024  - April startet durch

Ein März voller Aktivitäten rund um den Verein ist mit Feuerschein und

guter Laune zu Ende gegangen.

Der April knüpft mit Ausfahrten und gärtnerischen Herausforderungen an. Weiterlesen..... 

Talfahrt zum Pretziener Wehr

  • 09:30 Uhr Treffen am Bootshaus
  • von Aken paddeln wir zunächst bis Barby
  • Mittagstisch in der Gaststätte "Zum Fährmann" in Ronney
    ist zu 12:00 Uhr bestellt.
  • nach der Mittagspause paddeln wir dann weiter bis zum Pretziener Wehr
  • die Rückfahrt erfolgt per Pkw

07. April 2024  - Anpaddeln 2024

Offizieller Paddelstart.

Alljährlich zum Osterfest eröffnet der Kanuclub Aken seine Paddelsaison mit einer Fahrt zum "Biber" in Steckby.

Hier finden Sie einige fotografische Eindrücke.

 

07. April 2024  - Wir suchen Dich!

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde.

Lasst uns gemeinsam die Tradition des „C9 Fahrens„ wieder aufleben. 

Ein Aufruf an alle die Spaß am Paddeln haben.

LKV-Anpaddeln

Von Halle Böllberger SV über Yachthafen Salzmünde bis Fähre Wettin. 

Laden der Boote am Freitag 5.4. um 17:00 Uhr.

Start ab Bootshaus Aken am Samstag um 07:00 Uhr.


Anpaddeln 2024

Aken-Steckby-Aken

Treffen: am Bootshaus 10:30 Uhr


26. März 2024 - MÜST - Eine Testfahrt

Mittlerweile hat es sich wohl herumgesprochen. Am vergangenen Wochenende musste unsere MÜST24 (Müllsammeltour) wegen des schlechten Wetters abgesagt werden.

War die heutige Testfahrt erfolgreich?

 

März 2024 - Aufruf zur MÜST2024 am 23.03.2024

Liebe Sportfreunde!

Maja und ich planen am 23. März ab 10:00 Uhr eine große MÜST -MÜllSammelTour. Ziel ist es, die Elbufer auf 5 km Länge rund um unser Bootshaus flussauf und flussab, steuer- und backbords zu bereinigen. Eingesammelt werden soll alles, was im Wasser und an den Buhnenrändern nichts zu suchen hat wie Flaschen, Dosen, Planen, Folien, Styropor, Schrott usw. Wir sammeln nur, was gefahrlos erreichbar ist. Anbaden und Kentern sind keine Option!

Wer sich uns anschließen will, ist herzlich willkommen. Ideal wären 4 Canadier-Besatzungen mit je einem erfahrenen Steuermann und je einem agilen Greifer. Aber auch offene Zweier können helfen, die Aktion noch schneller zum Erfolg zu bringen. 

Sollte der Sonnabend für das Vorhaben nicht ausreichen oder das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung machen, ist Sonntag der 24. März ein Ersatztermin. Wer einen guten Draht zu Ihm da oben hat, bitte kurz durchklingeln. Lassen wir den Umwelt-Freitagsdemos Taten folgen:

"Saturday for Future!"

Mathias 

 

Jahreshauptversammlung

Wir laden alle Mitglieder zu unserer Jahreshauptversammlung ein.

Beginn: 15.00 Uhr im Bootshaus.

 

Der Vorstand

 


Arbeitseinsatz

- Beginn 9:00 Uhr

  

Wir hoffen auf viele fleißige Helfer.

Der Vorstand

 


11. März 2024 - Wanderlust und Höhlenleben

Eine Vereinswanderung ist mehr als die knapp 28.000 absolvierten Wanderschritte auf der Fitnessuhr. Gute Laune, sonniges Wetter und einige Überraschungen entlang der Strecke, ließen die Neuauflage unserer (fast) traditionellen Harzwanderung zu einem "Event" aufsteigen. Ein individueller Eindruck von der Veranstaltung im Kurzdurchlauf findet sich hier.

 

Wanderung Burg Regenstein

08:30 Uhr Treffen am Bootshaus oder Selbstanreise zum Wanderparkplatz

10:00 Uhr Start der Wanderung ab Wanderparkplatz Burg Regenstein (Blankenburg, Harz),


06. März 2024 - Schnitzel-Bowling 2024

Das Schnitzel-Bowling hat einen festen Platz in unserem Sportkalender.

Am 15.02. war es wieder soweit. Anders als es der Name vermuten lässt, muss man nicht

mittels Bowlingkugel sein Schnitzel erlegen, denn dieses liegt bereits brutzelnd in der Pfanne. Weiterlesen...

 

21. Februar 2024 - Heimaträtsel

Ein milder Winter macht es möglich. Steigende Temperaturen und Sonnenschein verleiten geradezu zu einer Wanderung durch unser Schifferstädtchen. Die im Stadtgebiet errichteten Infotafeln sind zwar vornehmlich für Touris aufgestellt worden, doch auch uns bieten sie viel Wissenswertes. Wie gut kennen wir unsere Heimatstadt? Dies zu prüfen, wollen wir ein neues (Wander)Rätsel starten, welches Gehirnjogging mit einer Portion Bewegung verbindet.

 


18. Februar 2024 - Neuankömmlinge am Bootshaus

Heute ist einmal nicht von neuen Booten oder neuen Mitgliedern die Rede. Thomas Berger berichtet von einer Pflanzaktion der besonderen Art und hat die Neuankömmlinge auch akribisch abgelichtet. Schauen wir doch kurz nach.

 

16. Februar 2024 - Aktuelles vom Vorstand

Kurzprotokoll der Vorstandssitzung vom 06.01.2024  ist ab sofort online (zu finden unter "Die Mannschaft -> Kommandobrücke").

 

14. Februar 2024 - Jung und alt beim Winterlauf 

Am Samstag, den 10. Februar, konnte der wegen des Hochwassers ausgefallene Silvesterlauf nun nachgeholt werden. Bei schönstem Wetter bewegten sich 15 Teilnehmer und 1 Hund auf der 1,5 km langen Ausweichroute und um die "Aschenberge". Eindrücke vom Lauf-Event findet ihr im Fotoalbum.

 

28. Januar 2024 - Ausflug zur Sektkellerei Köthen

"Nach den arbeitsreichen Tagen zur Wiederherstellung der Ordnung im Bootshaus, die durch das Hochwasser notwendig war, musste auch mal wieder an die schönen Dinge des Lebens gedacht werden", ist Harry fest überzeugt und hat für uns filtriert, destilliert, komprimiert und kommentiert, was am vergangenen Freitag in Köthen kulinarisch und informativ zu erleben war. 

 

24. Januar 2024 - Kilometerzähler 2023

Es wurde gezählt und addiert, gestrichen und radiert, gesucht und gefunden, für Gut befunden, das Fahrtbuch studiert und nach Alter sortiert, manch Datum nach Tagen noch nachgetragen, Entfernung mit Teilnehmern multipliziert und das Team aufsteigend klassifiziert, die Zahlen in Grafiken eingebunden, in nächtlichen Stunden kaum Schlaf gefunden. Es ist das Ergebnis, das freudig berührt: Eine super Leistung wurde demonstriert. Und solltest du hadern mit deinem Resultat, ein neues Jahr schon begonnen hat! :-) --> zum Kilometerzähler

 

17. Januar 2024 - Die Schlammschlacht

Ist das Hochwasser vorüber, beginnt das große Reinemachen. Was dabei eine Handvoll beherzter Kanuten in zwei kurzfristigen Einsätzen zu leisten vermag, vermittelt der Beitrag "Die Schlammschlacht". Da der Fotograf alle Hände voll zu tun hatte, sind leider nicht alle Akteure auf den Bildern zu sehen. Aber allen Teilnehmern sei auf diesem Wege gedankt.

 

Einen guten Rutsch

und ein frohes neues Jahr

wünschen die

Redaktionswichtel!

Kommen und Gehen

Winter hat die Stadt gestreift,

Pfützen vor dem Haus vereist.

Winz'ge Flocken rieseln leis,

färben braune Felder weiß.

Weihnachtskarten sind geschrieben.

Frohe Wünsche für die Lieben.

Und wer zeitig dran gedacht,

nach Geschenken nicht auf Jagd.

Wenn die Teiche frieren zu,

kommt das alte Jahr zur Ruh.

Hektisch wird das Neue starten.

Können es eigentlich kaum erwarten.


* Das Logbuch ist Tagebuch und Pinnwand zugleich. Hier werden neue Beiträge angekündigt und wichtige Informationen und Termine bekannt gegeben. Es empfiehlt sich also beim Besuch der Website, immer erst einmal einen Blick ins Logbuch zu werfen. Ein Logbuch ersetzt zwar keinen Mittwoch-Stammtisch, kann aber andere Sportfreunde auf aktuelle Termine oder Änderungen hinweisen sowie Gedächtnislücken wieder schließen.