Aktion "Saubere Elbe" ! Mach mit !

Liebe Sportfreunde und Gastleser,

wir alle lieben eine saubere Umwelt. Wir sind für den Weltfrieden und gegen die Abholzung der Regenwälder. Wir erfreuen uns an der Artenvielfalt, der sauberen Luft und dem sauberen Wasser (zumindest fürs Brauen der geliebten Biersorte). Was aber tun wir dafür? Heben wir das schmutzige Blatt Papier am Gehweg auf? Nehmen wir eine Plastetüte weniger zum Verpacken und tauschen die Einwegtasche gegen den Baumwollbeutel? Als Wassersportler liegt uns unser Heimatgewässer am Herzen. Können wir da die im Fluss treibende Schnapsflasche ignorieren? Stört uns nicht die in der Buhne angeschwemmte Styropordose und was hindert uns sie mitzunehmen und zu entsorgen? Handeln wir mit kleinen Taten und behalten den Blick offen für das große Ganze. Wie denkst Du darüber und, vor allem, was tust Du? Wir wollen eure Meinung wissen und anderen zur Kenntnis geben. Wir möchten über eure kleinen und großen Taten berichten, die Welt schöner und die Umwelt sauberer zu machen. Eigens dafür haben wir diese Rubrik eingerichtet. Jede noch so kleine gute Tat soll genannt werden. Setzen wir Zeichen bei einer Aktion "Saubere Elbe". Wer macht mit?


Galerie des schlechten Gewissens -

Elbe-"Strandgut"

- Letzte Aktualisierung: 21.06.2018 -


Hermes - MÜST (MüllSammelTour) 5

MÜST 5

Die "Galerie des schlechten Gewissens" zu erweitern

und dabei das Gemüt erheitern, klingt paradox?

Doch keine Frage, so geschehen dieser Tage.

Bevor die Tour ging wieder mal hinauf,

ein Blick auf's Paddelwetter drauf!

Ab Kilometer 273 aber ging's zurück,

denn "Petrus-Donner" warnte in der Ferne.

Als Paddler hört man's nicht so gerne.

Was an Strandgut ward' bisher aufgelesen,

ging vorn in die Luke - manch altes Stück.

Fast gegenüber vom Steutzer Anger,

in der "Syrer Bucht", bekam ich sogar Unterstützung,

denn vor HERMES und mir war keiner auf der Flucht!

Vier junge Leute brachten nach "small talk"

vom Ufer gleich einiges ins Boot - 

an Futter hatte die "Ladeluke" keine Not.

Abwärts ging's dann mit kräftigem Schlag.

Ob Petrus noch etwas warten mag?


mehr lesen 0 Kommentare

Mit Nichts zufrieden

von Mathias Döbbert

 Heute ist ein guter Tag,

weil ich wieder auf der Jagd.

mehr lesen 1 Kommentare

Hermes -MÜST - Müll-Sammel-Touren

MÜST 1

Etwas Bemerkenswertes:

Auf der "MÜST" getrennter Abfall - Bio & Plastik. Der "Bio - Biber" half uns sehr, zu unterscheiden viel nicht

schwer.

Ergebnis von MÜST 1:


mehr lesen 0 Kommentare

Frühjahrsputz gegen Winterschmutz

 von Mathias Döbbert

Unser Frühjahrsputz galt in diesem Jahr nicht allein dem Bootshaus und Vereinsgelände. Angeregt durch unsere  "Aktion Saubere Elbe" weiteten wir die Reinigungsbemühungen auf die Uferzonen der Elbe flussaufwärts wie abwärts aus.

mehr lesen 0 Kommentare

Mehrzweckfahrt

 Gefällt👍15

von Mathias Döbbert

Wer kennt nicht dieses gute Gefühl, welches sich einstellt, hat man zwei Fliegen mit einer Klappe erwischt. Ein Hauch von Zufriedenheit stellt sich ein und Stolz steigt einem aus der Magengrube zu Kopf. Wie muss sich erst das tapfere Schneiderlein gefühlt haben, nach seinem fulminanten Siebenerstreich! 

Von einer weniger sagenhaften, aber dennoch doppelt erfolgreichen Wanderfahrt sei im Folgenden berichtet.

mehr lesen 0 Kommentare

Frühjahrsputz

 Gefällt 👍19

 

Im Märzen der Bauer die PS-Rößlein nutzt,

am Steutzer Anger seine ufernahen Wiesen putzt.

mehr lesen 0 Kommentare

Dem Müll keine Chance ! (Aktualisiert 2017)

Gefällt 👍2

von Mathias Döbbert

Es ist Anfang März und schönstes Paddelwetter.

So starte ich wieder einmal im Einer zu meiner wöchentlichen Trainings-Wohlfühltour die Elbe ein paar Kilometer hinauf und wieder hinunter.

mehr lesen 1 Kommentare
Kommentare: 0