Nur auf Gleichschlag und Konstanz fußt des Paddelns Eleganz!


Die beliebtesten Vereinsboote unter den Kajaks waren "Schnubbse", "Antigone" und "Helene". Bei den Canadiern hatte der Cherokee "Liberté" 2017 ganze 42 Passagiere. Am wenigsten (jeweils nur 1 Mal) genutzt wurden die Einer "Ufo" und "Titus". 


Canadier "Stadt Aken"

Das Flaggschiff des Vereins ist unser Mannschafts-Canadier "Stadt Aken" (bis Juli 2010 "Goliath"). Gebaut wurde er in der Bootswerft Postelwitz, Bad Schandau (VEB Fahrzeugsitze, Betriebsteil Postelwitz) im Jahr 1954. Mit seinen 11 Metern Länge ist unser Oldie nicht nur das älteste, sondern auch das längste Boot der Flotte.  In seiner "Jugend" als Zehner-Renncanadier konzipiert und kniend gepaddelt, wurde er später zum Wandergefährt mit neun Sitzgelegenheiten und reichlich Stauraum für Gepäck umgebaut. Unser Sportfreund Erhard Hilliger spendierte dem Canadier zudem eine selbstgebaute Rückenlehne für den Steuermann und einen Bugaufsatz. Während Erstere beim Mann im Heck Rückenschmerzen verhindert, schützt Letzterer lediglich den Bootsführer und den Schlagmann vor Spritzwasser. Wie wir aus eigener Erfahrung bestätigen können, verhindert der Aufsatz nicht das Wasserfassen bei seitlich ins Boot rollenden hohen Wellen. Immerhin verleiht er dem "long ship" ein würdevolleres Aussehen.

Trotz seiner 64 Jahre ist "Stadt Aken" noch lange nicht im Ruhestand. Zu Himmelfahrt und während unserer jährlichen, einwöchigen Sommer-Wanderfahrt zieht er erstaunte und bewundernde Blicke auf sich. Oder sollte das etwa an den durchtrainierten Männerkörpern der Besatzung liegen?

 

Canadier "STADT AKEN"

 

Baujahr: 1954

Hersteller:  Bootswerft Postelwitz, Bad Schandau 

Länge/Gewicht: 11 m /  ? kg 

Steuerung: 9 Paddel + Steuermann-Befehle

Taufname: Goliath



Einer-Kajak

Einer-Kajak HELENE

 

  • Hersteller: Bavaria-Boote, DE
  • Material: GFK (Glasfaserkunststoff)
  • Länge/Gewicht: 430 cm / 21,2 kg
  • Steuerung: Steuerruder fehlt 

Zubehör: 


  • Fußrasten variabel einstellbar
  • eine Gepäckluke mit schwergängigem Verschluss 

Fahreigenschaften:


  • leichtgängig
  • unruhiger Geradeauslauf
  • leicht per Paddel steuerbar
  • sehr beweglich
  • leichter Ein- und Ausstieg
  • stabile Lage

Bemerkung:


  • bewegliches Wanderkajak
  • ideal für Buhnenumfahrungen, Flussfahrten und Seen


Einer-Kajak SPEED 

   

  • Hersteller: Prion GmbH, DE
  • Material: GFK (Glasfaserkunststoff)
  • Länge/Gewicht: 500 cm / ca. 20-22 kg
  • Steuerung: Steuerruder fehlt 

Zubehör: 


  • Fußrasten der Steueranlage
  • Oberschenkelstützen Holz

 

Fahreigenschaften:


  •  leicht, wendig und schnell
  •  guter Geradeauslauf dank bug- und heckseitig auslaufendem Kiel
  • leicht kipplig

Bemerkung:


  • schneller und agiler Einer für die kurze Trainingsstrecke


 Einer-Kajak TITUS

 

 

  • Hersteller: P&H Custom Sea Kayaks, UK
  • Material: PE (Polyethylen)
  • Länge/Gewicht: 505 cm / 24,5 kg
  • Steuerung: Steuerruder vorhanden

Zubehör: 


  • Spritzdeck
  • absenkbares Schwert
  • zwei Gepäckluken leicht zu öffnen 

Fahreigenschaften:


  • etwas schwerfällig
  • stoischer Geradeauslauf
  • spurtreu
  • schwergängiges Steuer
  • aber exakte Steuer-Reaktion
  • leichter Ein- und Ausstieg
  • leicht kipplig

Bemerkung:


  • Wanderkajak für steuerarme Flussfahrten mit der Strömung
  • schwierig für "Buhnenslalom"
  • fast ausschließlich mit Heckruder steuerbar


Einer-Kajak NERO

 

  • Hersteller: Prion GmbH, DE
  • Material: HTP (Hochleistungsthermoplast)
  • Länge/Gewicht: 490 cm / 27 kg
  • Steuerung: Steuerruder vorhanden

Zubehör: 


  • zwei große, leicht zu öffnende Gepäckluken
  • zwei Gepäcknetze

 

Fahreigenschaften:


  • leichter Lauf
  • guter Geradeauslauf
  • leichtgängige Steuerrung
  • Abdrift bei Gegenströmung
  • etwas kipplig
  • enger Ein-/Ausstieg

Bemerkung:


  • angenehmes Wanderkajak für Fahrten flussabwärts und auf Seen
  • vorzugsweise für Personen zierlicher Statur


Einer-Kajak MEDUSA (vormals BRAVO)

 

  • Hersteller: Bavaria-Boote, DE
  • Material: GFK
  • Länge/Gewicht: 400 cm /19,5 kg
  • Steuerung: keine Steueranlage 

Zubehör: 


  • PVC-Sitzschale mit stabiler, gepolsterter, kurzer Rückenlehne
  • Fußleiste einsetzbar
  • zwei Trageschlaufen

 

Fahreigenschaften:


  • flacher Bootskörper mit tiefer Wasserlage; überrollende Wellen
  • wendig dank Kürze und mäßiger Geradeauslauf
  • enger Ein- und Ausstieg
  • starker Drift bei Gegenströmung
  • kenteranfällig

Bemerkung:


  • Kajak für Paddler der Generation "BRAVO"-Leser ;)
  • bis 1,60 m Länge und max. Schuhgröße 38
  • sehr viel Steuerung per Paddel nötig
  • Bugspitze stark lädiert, aber wasserdicht


Einer-Kajak  ZEUS

 

  • Hersteller: Bavaria-Boote, DE
  • Material: PE (Polyethylen)
  • Länge/Gewicht: 430 cm / 26,3 kg
  • Steuerung: keine Steueranlage 

Zubehör: 


  • PVC-Sitzschale mit stabiler, kurzer Rückenlehne
  • Fußleiste vorhanden
  • 1 Gepäckschott, Luke mit Drehgewinde

Fahreigenschaften:


  • stabile Wasserlage durch breiten Bootskörper
  • guter Geradeauslauf und nur geringes Schlingern
  • bequemer Ein- und Ausstieg
  • flotte Vorwärtsbewegung

Bemerkung:


  • gut für Kurzfahrten und als Übungsboot
  • Richtungswechsel nur mit mehreren harten Schlägen zu erzwingen;  Zeus ist dabei störrisch wie ein Göttervater
  • erzeugt beim Buhnenfahren satte Heckwellen


Einer-Kajak (Die Herold-Vierlinge) ANTIGONE, ANTONIUS, AUGUSTUS, OIDIPUS 

 

  • Baujahr 1987
  • Hersteller: Bootsbau Herold Leipzig, DE
  • Material: GFK (Glasfaserkunststoff)
  • Länge/Gewicht: 435 cm / 17,5 kg
  • Steuerung: Steueranlage fehlt 

Zubehör: 


  • PVC-Sitzschale ohne Rückenstütze
  • Halterung für Fußleiste

Fahreigenschaften:


  • sichere Wasserlage und wendig
  • stabiles und ruhiges Fahrverhalten
  • bequemer Ein- und Ausstieg
  • tänzelt wie üblich bei Booten ohne Steuer und Kiel

Bemerkung:


  • für kurze Fahrten mit Buhnenslalom
  • Fußstütze wäre sinnvoll
  • praktisch unsinkbar (was man von der Titanic bis zum Beweis des Gegenteils auch behauptet hat :-)


 Einer-Kajak  KREON

  

  • Hersteller: Bavaria-Boote, DE
  • Material: GFK (Glasfaserkunststoff)
  • Länge/Gewicht: 410 cm / 17,5 kg
  • Steuerung: Steueranlage fehlt 

Zubehör: 


  • PVC-Sitzschale mit stabiler, kurzer Rückenlehne
  • Fußleiste vorhanden
  • 1 Gepäckschott mit leichtgängiger Luke 

Fahreigenschaften:


  • stabile Wasserlage und wendig
  • guter Geradeauslauf und nur geringes Tänzeln
  • bequemer Ein- und Ausstieg
  • reagiert promt und schnell auf Paddelsteuerschläge

Bemerkung:


  • für kurze Fahrten mit Buhnenslalom
  • das Verkeilen der Oberschenkel ist durch den unteren geraden Süllrand auf Dauer schmerzhaft. (Ein rund nach innen auslaufender Süllrand wäre eine gute Idee für den ba­ju­wa­rischen  Bootsbauer.)


Einer-Kajak ISMENE

  

  • Hersteller: Bavaria-Boote, DE
  • Material: GFK
  • Länge/Gewicht: 430 cm / 20kg
  • Steuerung: keine Steueranlage 

Zubehör: 


  • PVC-Sitzschale, keine Rückenlehne
  • Fußleiste vorhanden
  • Gepäckschott ohne Lukendeckel
  • Tragegriffe

Fahreigenschaften:


  • schnell
  • sehr stabiler Geradeauslauf
  • leicht manövrierbar
  • weite und  bequeme Ein-/ Ausstiegsluke
  • stabile Lage

Bemerkung:


  • angenehmes Kajak für Kurztrips flußaufwärts
  • sehr gut für Anfänger und Genießer
  • mit Lukendeckel auch für mittlere Wanderfahrten mit Gepäck geeignet


Einer-Kajak HELIOS

 

  • Hersteller: Robson, DE
  • Material: PE (Polyethylen)
  • Länge/Gewicht: 510 cm / 28,1 kg
  • Steuerung: Steuerruder installiert 

Zubehör: 


  • Spritzdecke
  • Geräumige, isolierte Stauräume an Bug und Heck
  • Große Heckluke, leicht zu öffnen; kleine Bugluke mit bequemem Schnellverschluss
  • Steuerblatt hochzieh- bzw. absenkbar
  • Gepäcknetz
  • hohe Rückenlehne 

Fahreigenschaften:


  • stabile Lage
  • stoischer Geradeauslauf, perfekt für Touren flussabwärts mit viel  Gepäck
  • sensible Reaktion auf Rudereinschlag

Bemerkung:


  • gutes Wanderkajak für Flüsse und Seen
  • Buhnenköpfe nur im stumpfen Winkel anfahrbar
  • Steuerpedale zu kurz für leichte und kurze Richtungswechsel
  • Ruder nicht während der Fahrt justierbar
  • leichter Einstieg


Zweier-Kajak

Zweier-Kajak MAUSELEIN

  

  • Hersteller: Prion, DE
  • Material: PE (Polyethylen)
  • Länge/Gewicht: 514 cm / ? kg
  • Steuerung: Steuerruder vorhanden

Zubehör: 


  • Spritzdecken aus Neopren, auch für Gepäckluken
  • Steuerblatt vom Heckpaddler hochzieh- bzw. absenkbar
  • zwei Gepäckluken leicht zu öffnen 

Fahreigenschaften:


  • liegt gut im Wasser
  • stabile Lage durch hohes Gewicht

Bemerkung:


  • solides Wandergefährt für Flüsse und Seen
  • läßt sich auch bei Wind und Regen gut steuern und sicher paddeln


Zweier-Kajak EROS

  

  • Hersteller: Bavaria-Boote, DE
  • Material: GFK (Glasfaserkunststoff)
  • Länge/Gewicht: 600 cm / ? kg
  • Steuerung: Steuerung vorhanden

Zubehör: 


  • 2 Gepäckluken mit Sicherung
  • großes Steuerblatt, etwas überdimensioniert
  • Steuerblatt nicht hochzieh- bzw. absenkbar
  • keine Auftriebskörper
  • verfügt über eine Handlenzpumpe

Fahreigenschaften:


  • durch hohes Gewicht und Länge gute Wasserlage  
  • mit Kielstreifen leicht fahrbar bei allen Witterungs-bedingungen

Bemerkung:


  • enge Einstiegsluke
  • Rückenlehnen in Ösen locker eingehängt, lösen sich aus Verankerung bei Bewegung und sind im Fahrbetrieb schwer wieder zu befestigen
  • Steuerblattbolzen ohne Sicherung 


Zweier-Kajak LUCKY BLUE

  

  • Hersteller: Prion, DE
  • Material: GFK (Glasfaserkunststoff)
  • Länge/Gewicht: 545 cm / ? kg
  • Steuerung: vorhanden

Zubehör: 


  • zwei Gepäcknetze auf dem Oberdeck
  • Stautaschen für Kleinteile im Sitzbereich
  • Fußstützen auf Alu-Schiene leicht einstellbar
  • zwei Spritzdecken

Fahreigenschaften:


  • flacher Bootsboden verleiht stabile Lage
  • geringe Kippneigung
  • guter Geradeauslauf
  • leichte Schlingerbewegung trotz Steueranlage

Bemerkung:


  • große Einstiegsluken
  • relativ hohes Gewicht
  • leichte Steuerbedienung durch große Pedale
  • viel Stauraum in Bug und Heck für lange Wandertouren mit Gepäck
  • keine wasserdichten Schotten, daher keine separaten Gepäckluken


Weitere Canadier

Dreier-Canadier HERMES

 

  • Baujahr: unbekannt
  • Hersteller/Vertrieb: Kayak4u, DE
  • Material: GFK (Glasfaserkunststoff)
  • Länge/Gewicht: 480 cm / ? kg
  • Steuerung: per Stechpaddel mit Steuerschlag

Zubehör: 


  • drei mit Gurtgeflecht straff bespannte Sitze
  • zusätzliche Sitzauflage sinnvoll
  • bequeme Trageschlaufen an Bug und Heck sowie an den Seiten
  • wasserdichtes Bug und Heckschott

 

Fahreigenschaften:


  • sichere Wasserlage bei bis zu 3 Mann Besatzung
  • auch bei leichter Brise gut beherrschbar
  • je tiefer die Lage,  desto besser
  • bequemer Ein- und Ausstieg
  • einzeln gefahren von hinterer oder mittlerer Sitzbank aus zu bewegen

Bemerkung:


  • Um der Gierbewegung des Bootes entgegen zu wirken und einen halbwegs geraden Kurs zu halten, ist am Ende des  lang durchgezogenen Vorwärtsschlages die Kelle gedreht als Steuer im Wasser  zu führen bis das Gieren ausläuft und das Boot die gewollte Richtung nimmt
  • Strömung und Wind besonders beachten


Vierer-Canadier LIBERTÉ 

 

  • Hersteller: Gatz, DE (Cherokee)
  • Material: PE (Polyethylen)
  • Länge/Gewicht: 550 cm / 29 kg (Zuladung bis 500 kg)
  • Steuerung: per Steuerpaddel

Zubehör: 


  • 4 Sitzbänke aus Holz

Fahreigenschaften:


  • sichere Wasserlage und dennoch schnell und wendig
  • stabiles und ruhiges Fahrverhalten
  • bequemer Ein- und Ausstieg

Bemerkung:


  • unser C IV Liberté ist ein richtiges Rentnerboot
  • schön breit wie eine Badewanne
  • er dreht "auf dem Teller", kippelt wenig
  • kein Rennboot
  • für lange Touren mit viel Gepäck
  • man kann trotzdem damit umkippen :-)