· 

Zuwachs in der Bootshalle

von Jens Trebes

Wer in diesen Tagen einen aufmerksamen Blick in unsere Bootshalle wirft, bemerkt ganz sicher schnell unseren gelben Neuzugang „Prijon Piave“. Seit vergangenem Wochenende hat dieses schicke 2er-Kajak als Vereinsboot unseres Kanuclubs eine neue Heimat in Aken gefunden. 

Das Boot trägt den schönen Namen „Schnubbse“ und präsentiert sich optisch in einem hervorragenden, fast neuwertigen Zustand. Ganz neu ist unser Neuer jedoch nicht, er hat laut Vorbesitzer 4 Jahre auf dem Buckel. Damit dürfte er dennoch das wohl neueste Vereinsboot sein. Ein wesentliches Argument für die Anschaffung der „Schnubbse“ ist deren geringes Gewicht von nur 23 kg (Gfk). Auch die Ausstattung (Steueranlage, Gepäckluke, Lukenabdeckung, Spritzdecken, klappbarer Transportwagen, mobiler Bootsständer) sollte jegliche Wünsche der Paddler erfüllen.

In diesem Zusammenhang vielen Dank für das Engagement der Sportfreunde Berger und Max, die mit Ihrem Einsatz (und einem abgesprochenen Griff in die Vereinskasse) das tolle Boot nach Aken holen konnten.

Allen künftigen Paddlern der „Schnubbse“ wünsche ich eine gute Fahrt und immer die berühmte Handbreit Wasser unter dem Kiel!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0