· 

Acht Preisträger aus Aken

Der Landesverband der Kanuten hat nachgezählt, Fahrtenbuch für Fahrtenbuch. Von unserem Verein wurden ganze 53 davon eingereicht. Und zu zählen gab es einiges. 

Wie wir bereits von Jens erfuhren, schafften es acht unserer Sportfreunde, sich für das Bronzene Wanderfahrtenabzeichen zu qualifizieren. Die Preisträger erhielten am vergangenen Vereinsabend ihre Urkunden überreicht. Unter den Glücklichen befinden sich die drei Vorjahreschampions Uwe Laqua, Alfred Müller und Hartmut Danne sowie die Sportfreunde Paul Jörß aus der Jugendgruppe, Günther Rudorff, Reiner Liebmann, Günter Hedderich und Mathias Döbbert. Eine gesonderte Würdigung empfingen zudem diejenigen Sportler und Freizeitpaddler, die die magische Schwelle von 1.000 Kilometern überschritten. Wir Akener Kanuten schwimmen mit vier Aktiven im vorderen Feld der anhaltischen Leistungsspitze mit.

Herzliche Glückwünsche allen Siegern. Laßt uns die Leistung der Besten Ansporn für neue Überraschungen sein.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0