· 

Kanuten auf dem Rad - eine Aktion der EnviaM und MITGAS zum Stadtfest in Aken

GefĂ€llt👍9

von Mathias Döbbert

Am 19.08., anlĂ€sslich des Akener Stadtfestes, ging es um Ausdauer und Frohsinn. Die EnviaM hatte den StĂ€dtewettbewerb 2017 in unsere Stadt gebracht. Es galt dabei, in 6 Stunden auf zwei FahrrĂ€dern so viele Kilometer wie möglich fĂŒr Aken zu erstrampeln.

Zahlreiche Vereinsmitglieder waren dem Aufruf des Vorstandes gefolgt, um mit ihrem Beitrag als Aktive oder Schlachtenbummler die Förderung eines unserer Jugendprojekte zu unterstĂŒtzen. Von den insgesamt 168 Teilnehmern dieses Tages schwangen sich dafĂŒr 26 Kanuclub-Mitglieder in den Sattel des festmontierten Rades und traten fest in die Pedale. Angefeuert vom Moderator der Aktion und den mitfiebernden Vereinskameraden sammelten wir Kilometer um Kilometer, bis wir kurz vor dem Abpfiff unter dem Jubel der Anwesenden die 250-Kilometermarke brechen konnten. Lustige Quiz-Einlagen sorgten fĂŒr Spannung und Unterhaltung, Souvenirs waren besonders bei den Kleinsten heiß begehrte TrophĂ€en. Aken verfehlte zwar nur knapp den Einzug in die Top-Ten-Liste der sportlichsten StĂ€dte Mitteldeutschlands, Spaß und gute Laune kamen aber nicht zu kurz. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle den Kanuten auf den RĂ€dern, den UnterstĂŒtzern und Sympathisanten.  

Applaus fĂŒr unsere Aktiven: 

*Den Radfahrern in die Augen geschaut hat Marko Helmer*


Kommentar schreiben

Kommentare: 0