· 

Jugendgruppe führt Muldefahrt an

 Gefällt👍8

von Chantale Orzol und Denis Hauptvogel.

Am 24.09.2017 fand unsere schon zur Tradition gewordene Muldefahrt bei diesmal regnerischem, aber nicht allzu kaltem Wetter statt. Diesmal waren unter den 23 aktiven Paddlern unseres Vereins auch 5 Paddler unserer Jugendgruppe. 

Chantale fuhr mit Hartmut in der Schnubbse und sie übernahmen kurz nach dem Einsetzen in Raguhn die Führung unserer Paddelarmada, die sie bis zum Ausstieg in Dessau nicht wieder hergeben sollten.

Dabei waren ebenfalls Mika im Canadier "Liberté" mit Thomas Tschiedel, Peter Wendt und Mathias Döbbert, Jan mit Stefan Orzol und Reiner Liebmann im Canadier von unserem Sportfreund Jens Trebes, Paul und Nils in "Mauselein", Andrea Jörß und Denis Hauptvogel in "Cleopatra", Yvonne und René Haude in "Caesar", Alfred Müller und Uwe Laqua in "Colorado", Sebastian Wedekind und sein Schwager in "Poseidon", Günter und Martina in "Rheinland" und Jürgen Paatsch mit Günter Rudorff in "Elektra".

 

Nach der anstrengenden Fahrt sahen wir den erlösenden Steg. Durchnässt kamen wir an. Nacheinander kamen dann auch die anderen Boote an. Nachdem alle Boote draußen waren, gingen manche schon zur Gaststätte ,"Brauhaus Dessau" vor. In der Gaststätte war es kuschelig warm. Das Essen war wie immer sehr lecker. Während des Essens gab es auch viel Gelächter. Zurück ging es dann von Dessau mit dem Taxi von "Taxi Franke" zu unserem Bootshaus, wo noch eine Bootstaufe unseres Sportfreundes Uwe Laqua stattfand.

*Trotz des Steuerns den Auslöser gefunden hat Reiner Liebmann*



Kommentar schreiben

Kommentare: 0