· 

Schöne Tage im September - Elbewanderer zu Gast in Aken

 Gefällt👍11

von der Redaktion

"Liebe Akener Kanufreunde,

unsere Tour endete wunderbar mit Feuerwerk in Tangermünde. In den Tagen auf der Elbe haben wir ein wunderbares Stück unserer schönen deutschen Heimat erleben dürfen und uns ist viel Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit widerfahren. Auch von den Sportfreunden in Aken. Vielen Dank noch mal und herzliche Grüße!

Claudia & Franka"

 

Diese netten Zeilen erhielten wir zusammen mit wunderbarem Bildmaterial von den zwei Kanutinnen aus Berlin, die am 13.09.2017 bei uns "vor Anker" gingen und wettertechnisch eine Pause einlegten. Eine kleine Rundfahrt mit dem Canadier "Hermes" und dem Steuermann Reiner Liebmann wurde dankend angenommen. Die unternehmungsfreudigen Sportfreundinnen sind mitnichten Anfänger. Bereits seit dem Studium in Rostock sind sie im Wassersport unterwegs. Als Ruderinnen, Kanutinnen, Seglerinnen und Sportbootführerinnen erkundeten sie das nasse Element und paddelten bereits auf der Ostsee, diversen deutschen Flüssen, auf den Müritz-Seen, in den Mazuren und im Spreewald, in der Tasmanischen See, in Schweden und sogar in Grönland. Allein auf der Elbe waren sie das erste mal am Start. 

 

Selbst die Organisation der Reise war ungewöhnlich interessant. Mit einem Leihboot aus Magdeburg setzten sie in Pirna ein, paddelten flussabwärts bis sie wetterbedingt bei uns strandeten. Claudia und Franka wurden herzlich aufgenommen und überraschten die traditionelle Mittwochsrunde mit aktuellen Tieraufnahmen aus unserem Paddelrevier. Eine Auswahl dieser wunderschönen Ansichten stellen wir unten mit freundlicher Genehmigung der Autorin, Claudia Philipp, vor. Aken ist den beiden nicht unbekannt. Schon als Jugendliche war man über die "Station Junge Naturforscher" Karl-Marx-Stadt bei der Station Junger Touristen unseres Schifferstädtchens zu Gast. Die Tour endete schließlich in Tangermünde. 

Wir genießen die tollen Tierfotos und wünschen den zwei Berliner Kanutinnen weiterhin viel Spaß beim Paddeln und freuen uns schon auf einen weiteren Besuch.

(Interviewt von Reiner Liebmann)

*Fotos by ©Claudia Philipp* 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0